Walgreens Boots Alliance

Pharma-Unternehmen

Tabletten und Kapseln liegen auf dem Tisch

30,28 Mrd. $

Eigenkapital 2016

SitzDeerfield, USA
Gründung1901
UnternehmensgründerJohn Boot, Charles Walgreen
Unternehmensleitung Stefano Pessina
ProduktePharma
Sitz in Deutschland
360000

Mitarbeiter 2016

117,35 Mrd. $

Gesamterlöse 2016

4,17 Mrd. $

Gewinn nach Steuern 2016

Infografik Walgreens Boots Alliance

Informationsgrafik zum Unternehmen Walgreens Boots

Unternehmen

Marktstellung

Werbung

Mit mehr als 360.000 Mitarbeitern an 12.848 Standorten in 25 Ländern und einem Umsatz von 76,4 Mrd. $ ist Walgreens Boots die größte Apothekenkette der USA. Neben Pharma-Produkten werden die Bereiche Kosmetik, Foto und allgemeine Produkte bedient.

Geschichte

Der Ursprung geht auf 1849 zurück, als John Boot seinen ersten Laden in Nottingham, Großbritannien eröffnete.

Die unternehmerische Entwicklung erfolgte durch seinen Sohn, Jesse Boot, der das Geschäft in andere Länder Europas brachte.

1901 kaufte Charles Walgreen die Drogerie in Chicago und gründete seine eigene Kette und wurde 1927 an der Börse gelistet.

1933 wurde der 1.000 Boots – Markt eröffnet. Eigene Produkte wie Sonnenschutz-Lotionen werden entwickelt und der erste Selbstbedienungs-Markt wird eingeführt.

Walgreens wurde 1968 zur größten Drogerie-Kette der USA. 1975 erreichten die Umsätze erstmals eine Milliarde $.

1977 gründete Stefano Pessina den Großhandel Alleanza Farmaceutica, in Italien.

Walgreens eröffnet den 1.000 Markt 1984 und die erste Drive-Thru-Apotheke 1991.

1999 wurde die erste online Apotheke gestartet und ein Jahr später eröffnete Wallgreens den 3.000 Markt.

2006 entsteht aus dem Merger zwischen UniChem und Boots das neue Unternehmen Alliance Boots, welches ein Jahr später in Alliance Healthcare umbenannt wurde. Stefano Pessina wurde 2007 zum Vorstand gewählt.

2008 wurde das Joint Venture mit dem viertgrößten chinesischen Großhändler Guangzhou Pharmaceuticals gegründet.

Walgreens verfügt 2012 über 8.000 Märkte, und gründet mit Alliances Boots ein Joint Venture. Ein Jahr später wurde die strategisch Partnerschaft mit AmerisourceBergen geschlossen.

Aus Walgreens und Alliances Boots wird 2014 Walgreens Boots Alliances und Stefano Pessina zum Vorsitzeden und CEO ernannt.

2015 wurde ein Kauf-Angebot über 17,2 Mrd. $ an Rite Aid gemacht. Beide Parteien waren sich über den Kauf einig, es steht jedoch noch eine behördliche Genehmigung aus.