Carlos Slim Helú

Investor

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 17.09.2019 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums:Grupo Carso
Alter:79
Geburtsort:Mexiko-Stadt, Mexiko
Wohnort:Mexiko-Stadt
Ausbildung:Bauingenieurwesen (Nationalen Autonome Universität von Mexiko)
Aktuelle Tätigkeit:Chairman Grupo Carso
Bereits gespendet:> 4 Mrd. $
3
1,1 Mrd. Dollar/Jahr
ca. 50 Mio. $

Vermögen mit 30

ca. 200 Mio. $

Vermögen mit 50

Infografik über Carlos Slim Helú

Infografik über Carlos Slim Helú

Biographie

Kindheit

Werbung

Der Vater von Carlos Slim Helù floh 1902 als 14-jähriger nach Mexiko. Mit seinen beiden älteren Brüdern ging er dann nach Mexiko-Stadt, wo er 1911 einen Laden eröffnete. Mit dem Geschäft verdiente er viel Geld und nutzte dieses für seine Investments in Immobilien in Mexiko-Stadt. Diese Investitionen warfen eine sehr gute Rendite ab.

Er heiratete die Tochter einer reichen libanesischen Händlerfamilie. Zusammen hatte das Paar sechs Kinder, wobei Carlos das fünfte Kind war. Er selbst sagte über seinen Vater, dass dieser sein wichtigster Lehrer in Management und Investitionen gewesen sei.

Als sein Vater 1952 starb, hinterließ er seiner Familie ein Vermögen, welches Carlos als Basis für seine späteren Investments nutzte.

Ausbildung

Carlos Slim Helú studierte an der Universidad Nacional Autónoma de México Bauingenieurwesen. 1961 machte er seinen Abschluss.

Schon während seines Studiums unterrichtete er an seiner Universität Algebra und Lineare Optimierung. Nach seinem Abschluss begann er dann auch Vorträge und Seminare an anderen Institutionen zu halten.

Gründung des Unternehmens

In den 1980er-Jahren begann er sein Imperium, die Gruppe Carso, aufzubauen. So erwarb er beispielsweise eine Tabakladenkette oder Sanborns (eine Apotheken-, Restaurant- und Geschenkartikelladenkette). Darüber hinaus kaufte er auch den gesamten mexikanischen Teil der US-Einzelhandelskette Sears.

Schritt für Schritt baute er sein Netzwerk zu Top-Politikern aus, was ihm einige Jahre später helfen sollte, ein solch großes Vermögen aufzubauen.

Durchbruch

1990 privatisierte der damalige Präsident von Mexiko, Carlos Selinas, die staatliche Telefongesellschaft Telmex. Ein Konsortium unter der Leitung von Carlos Slim erhielt den Zuschlag zum Kauf. Für gerade einmal 1,8 Mrd. $ konnten sie das Unternehmen sehr günstig erwerben. Der Wert des Unternehmens wurde auf ca. 10 Mrd. $ geschätzt.

In den darauffolgenden Jahren stiegen die Telefonkosten in Mexiko, ohne dass eine wesentliche Verbesserung der Qualität eintrat. Die Telefonpreise in Mexiko zählen zu den höchsten der ganzen Welt.

Heute ist Telmex das mit Abstand größte private Unternehmen in Mexiko.

Später begann Slim auch in den USA zu investieren. So ist er beispielsweise auch bei Apple oder Philip Morris investiert.

Familie

Carlos Slim Helú war mit Soumaya Domit Gemayel von 1967 -1999 verheiratet. Sie haben 4 Söhne: Carlos Slim Domit, Marco Antonio Slim Domit, Patrick Slim Domit, Everétt Patrick und 3 Töchter: Johanna Slim Domit, Soumaya Slim Domit sowie Vanessa Slim Domit.

Vermögen

Eine Zeit lang galt Carlos Slim als reichster Mensch der Welt. Zuletzt verlor sein Imperium allerdings an Wert.

Wohltätigkeit

Er spendete einigen Schätzungen zufolge inzwischen rund 4 Milliarden $.

Biografie Bill Gates