Gerard Paul Philippe Wertheimer

Unternehmer

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 14.12.2019 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums:Erbe, Chanel
Alter:68
Geburtsort:Frankreich
Wohnort:Schweiz
Ausbildung:
Aktuelle Tätigkeit:Europachef Chanel
Bereits gespendet:>100 Mio. $
3
538,9 Mio. Dollar/Jahr
ca. 30 Mio. $

Vermögen mit 30

ca. 2,1 Mrd. $

Vermögen mit 50

Infografik über Gerard Wertheimer

Informationsgrafik über den französichen Milliardär Gerard Wertheimer

Biografie

Kindheit

Werbung

Gérard Paul Philippe Wertheimer wurde am 9. Januar 1951 als Sohn von Jaques Wertheimer und Eliane Fischer in Frankreich geboren. Die Eltern ließen sich 1952 scheiden. Sein Großvater Pierre Wertheimer war mit Gabrielle (Coco) Chanel der Mitgründer von Chanel.

Unternehmertum

Gérard und sein Bruder Alain sind die alleinigen Unternehmenserben, nach dem Tod ihres Vaters 1986. Gérard leitet als Europa-Chef die Geschicke des Unternehmens, mit einem Schwerpunkt auf dem Uhrensegment.

Sie besitzen die französischen Weingüter Rauzan-Ségla im Margaux und Chateau Canon in Saint-Emilion.

Im Oktober 2015 kauften sie die Weingüter St. Supéry Estate in Napa Valley.

Sie züchten und halten Rennpferde (Vollblüter), die bereits Rennen im Französischen Derby und dem Breeders’ Cup gewonnen haben.

Familiäre Stellung

Gérard Wertheimer ist verheiratet mit Valerie und hat 2 Kinder. Er lebt mit seiner Familie in der Schweiz.

Durchbruch

Im Juli 2002 führte das Unternehmen einen neuen Schmuck- und Uhren-Flagship-Store in der New Yorker Madison Avenue ein. Dieser Unternehmensbereich wurde der Schwerpunkt für Gérard Wertheimer.

Vermögen

Als einer der reichsten Menschen in Frankreich, wird Gérard Wertheimer auf der Forbes Liste 2016 auf Platz 90 gelistet, gemeinsam mit seinem Bruder Alain.

Mäzenatentum

Wertheimer und sein Bruder, Alain, spenden an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen und Vereine, die den Naturschutz und soziale Einrichtungen unterstützen.

Seine Frau dient als Präsident bei Action Innocence, einer Gruppe, die gegen Internet-Pornographie kämpft.

Heutige Tätigkeit

Gérard Wertheimer ist Europa-Chef der französischen Luxusmarke Chanel und insbesondere für das Uhren-Label verantwortlich.