Mukesh Ambani

Unternehmer

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 30.11.2020 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums:Reliance Industries
Alter:63
Geburtsort:Aden (Jemen)
Wohnort:Mumbai, Indien
Ausbildung:Bachelor of Arts / Science, Tufts University
Aktuelle Tätigkeit:Vorstandsvorsitzender von Reliance Industries
Bereits gespendet:75,6 Mio. $
3
1,553 Mrd. $
ca. 5 Mio. $

Vermögen mit 30

42 Mrd. $

Vermögen mit 50

Infografik über Mukesh Dhirubhai Ambani

Infografik über Mukesh Ambani

Biographie

Kindheit

Werbung

Mukesh Dhirubhai Ambani wurde am 19. April 1957 in Aden (Jemen) geboren. Sein Vater war Dhirajlal Hirachand Ambani, der 1966 die Petrochmiefirma Reliance Industries gründete. Mukesh hat einen jüngeren Bruder (Anil) und zwei Schwestern (Dipti Salgaoncar und Nina Kothari).

Ausbildung

Mukesh Ambani besuchte die Hill Grange High School – eine Privatschule für Jungen und Mädchen in Mumbai (Indien). Er studierte Chemieingenieurwesen und graduierte mit einem Bachelor an dem Institute of Chemical Technology.

Daraufhin besuchte Ambani die Stanford University in den USA, um dort seinen Master in Business Administration zu machen.

Nach der Ausbildung

Da die indische Regierung im Jahre 1980 die Herstellung von Polyster-Filamentgarn für den privaten Sektor frei gab, beantragte der Vater die Lizenz zur Herstellung des Garns und bat seinen Sohn, Mukesh um Hilfe, der aus diesem Grund sein Studium abbrach.

Reliance Industries setzte sich gegen 45 Bewerber durch und erhielt die Lizenz, für die rückwärtige Integration von Textilien in Polyster-Fasern und weiter in Petrochemikalien. Im Jahre 1981 trat Mukesh Ambani offiziell der Firma bei und im selben Jahr starteten sie mit der Herstellung von Polyster Filamentgarn.

Mukesh richtete das Telekommunikationsunternehmen ein, die sogenannte Reliance Infocomm Limited (heute: Reliance Communications Limited), die offiziell sein Vater im Jahre 2002 gründete.

Erbe – Übernahme von Reliance Industries

Noch im selben Jahr verstarb Dhirajlal Hirachand Ambani und so übernahmen Mukesh und sein jüngerer Bruder Anil den Vorstandsvorsitz von Reliance Industries.

Aufgrund von einigen Differenzen zwischen den beiden Brüdern, teilten sie das Unternehmen im Jahre 2006 auf und so gründete Anil die „Anil Dhirubhai Ambani Group“, während Mukseh weiterhin Reliance Industries leitet.

Im Februar 2016 startete Ambani seine eigene 4G-Smartphone-Marke Jio.

Vermögen

Mukesh Ambani war Presseberichten zufolge im Oktober 2007 der reichste Mensch der Welt, da, zu dieser Zeit, seine gehaltenen Aktien an der Börse stark gestiegen waren und er so auf ein geschätztes Vermögen von rund 63,2 Milliarden Dollar gekommen war.

2008 hatte er ein geschätztes Vermögen von 42 Milliarden US-Dollar, während er, laut Forbes, ein Jahr später (2009) nur noch auf ein Vermögen von rund 10,1 Milliarden Dollar kam.

Ende des Jahres 2010 bezog Mukesh Ambani mit seiner Familie sein Privathaus namens „Antilia“ einem Gebäude mit 37.000 Quadratmetern Fläche auf 27 Etagen verteilt und einer Höhe von 173 Metern. Das Haus hat eine Privatklinik und Ambanis Autosammlung findet dort in sechs dafür vorgesehenen Etagen Platz. Die Baukosten beliefen sich laut einem Sprecher von Ambani auf zwischen 50 bis 70 Millionen US-Dollar.

Familie

1985 heiratete er Nita Ambani. Das Paar hat 3 gemeinsame Kinder. Die Tochter Isha Ambani (*1991) und ihren Zwillings-Bruder Akash Ambani sowie den Sohn Anant Ambani.

Wohltätigkeit

Ambani spendete bis Ende 2015 insgesamt 0,4 Prozent seines damaligen Vermögens, das entspräche 75,6 Millionen Dollar, die er bis Ende 2015 insgesamt für wohltätige Zwecke ausgab.