Petr Kellner

Unternehmer

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 23.01.2020 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums:PPF-Group
Alter:55
Geburtsort:Ceska Lipa, Tschechien
Wohnort:Prag, Tschechien
Ausbildung:Wirtschafts-Universität Prag, Promotion 1986
Aktuelle Tätigkeit:Eigentümer PPF-Group
Bereits gespendet:ca. 17 Mio. $
8
440 Mio. Dollar/Jahr
ca. 20 Mio. $

Vermögen mit 30

ca. 9,7 Mrd. $

Vermögen mit 50

Infografik über Petr Kellner

Informationsgrafik über den Milliardär Petr Kellner

Biografie von Petr Kellner

Kindheit

Werbung

Petr Kellner wurde am 20. Mai 1964 in Ceska Lipa, Tschechische Republik, geboren. Er verbrachte seine Jugend in Reichenberg. Hier besuchte er die Wirtschaftsschule, die er 1982 abschloss.

Studium

Er promovierte in Industriewirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Prag und erhielt 1986 seinen Doktortitel.

Erste Jobs

Petr Kellner begann seine Karriere 1990 mit dem Verkauf von Bürobedarf.

Unternehmertum

Im Jahr 1991 wurde er zum Mitbegründer des Investmentfonds PPF (Past Present Future). Die Firma hatte 20 Millionen Kronen von der Firma Sklo Union Teplice ausgeliehen, um ihre Gutschein-Privatisierungskampagne zu starten. Die ersten vier PPF Privatisierungsfonds wurden zum Jahresende registriert. Eine massive Werbekampagne brachte Investoren dazu, seine Firma zu unterstützen. Bald erwarb die PPF Aktien von rund 200 Firmen im Wert von 5 Mrd. tschechischen Kronen, ca. 184 Mio $.

Die PPF entwickelte sich unter seiner Leitung zu einem der größten Investmentfonds in Mittel- und Osteuropa.

Sie investiert in eine Reihe von Sektoren, von Banken und Finanzdienstleistungen über Telekommunikation, Immobilien, Einzelhandel, Versicherungen und Landwirtschaft bis hin zu Biotechnologien. Die PPF Group ist in Europa, Asien und den USA vertreten.

Im Jahr 2008 wurde er zum Mitglied des Verwaltungsrates der Generali Versicherung gewählt.

Die PPF-Gruppe kaufte 2014 mit 65,9% den Anteil der spanischen Telefonica. Sie wurde damit zum Mehrheitsaktionär der tschechischen und slowakischen O2.

Wohltätigkeit

Im Dezember 2002 gründeten Petr Kellner und seine Frau Renáta die „Educa-Stiftung“. Sie finanzierte mit 382 Mio. CZK (ca. 14 Mio. $) die Errichtung und den Betrieb des achtjährigen Gymnasiums Open Gate in Babice, Zentralböhmen. Nach der Fusion von Educa in die neue Kellner-Familienstiftung erhalten die Open Gate-Studenten jährlich etwa 40 Millionen CZK (ca. 1,5 Mio $) für die Schulgebühren. Es werden auch Einzelpersonen im Bereich Bildung, Kultur und Gesundheit gefördert.

Heutige Tätigkeit

Petr Kellner ist einer der Gründer der PPF Group und leitet die strategische Entwicklung und Weiterentwicklung dieser Unternehmensgruppe. Seit mehr als 20 Jahren ist die PPF Group zu einer der größten Investitionsgruppen in Mittel- und Osteuropa geworden.

Frau Renáta Kellnerová und Petr Kellner erziehen gemeinsam vier Kinder. Sie genießen die bildende Kunst, welche die Familie auch sammelt. Das Ehepaar besitzt unter anderem eine der größten Sammlungen von Josef Sudeks Fotografien. Sie verbringen ihre Freizeit aktiv, vor allem im Freien. Sie engagieren sich in verschiedenen Sportarten, darunter Snowboarden, Kiten und Radfahren.

Vermögen

Mit seinem Vermögen zählt Petr Kellner seit Jahren zu den ganz Reichen dieser Welt. Er ist der reichste Mensch in Tschechien, jedoch selbst in Europa relativ unbekannt. Auf der Forbes-Liste schaffte er es 2016 auf Platz 95.