Ronald Perelman

Unternehmer

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 17.10.2019 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums:MacAndrews & Forbes
Alter:76
Geburtsort:Greensboro, North Carolina, USA
Wohnort:New York, USA
Ausbildung:Wharton School, Bachelor of Science, Wirtschaftswissenschaften
Wharton School, Master of Science
Aktuelle Tätigkeit:Vorsitzender & CEO MacAndrews & Forbes
Bereits gespendet:250 Mio. $
7
326,3 Mio. Dollar/Jahr
21 Mio. $

Vermögen mit 30

ca. 5,9 Mrd. $

Vermögen mit 50

Infografik Ronald Perelman

Informationsgrafik über den Milliardär Ronald Perelman

Biographie

Kindheit

Werbung

Ronald Owen Perelman wurde am 1. Januar 1943 in Greensboro, North Carolina, USA geboren. Er ist der Sohn von Ruth Caplan und Raymond G. Perelman, dem Besitzer von Belmont Iron Works.

Ausbildung

Ronald lernte das Geschäftsleben schon früh von seinem Vater kennen, da er ihn, bereits als elfjährigen Jungen, regelmäßig zu Vorstandssitzungen mitnahm.

Er besuchte die Wharton School der University of Pennsylvania, wo er 1964 seinen Abschluss, Bachelor of Science, in Wirtschaftswissenschaften machte und 1966 seinen Master-Abschluss erreichte.

Erste Jobs

Ronald machte seinen ersten Geschäftsabschluss bereits 1961, als er mit seinem Vater die Esslinger Brauerei für 800.000$ kaufte. 3 Jahre später konnte diese Brauerei mit einem Gewinn von 1 Mio. $ verkauft werden.

Ronald stand seinem Vater bei zahlreichen anderen Geschäften zur Seite und sie verdienten mehrere Mio. Dollar.

Sie verfolgten die Strategie, ein Unternehmen zu kaufen, überflüssige Abteilungen zu verkaufen, um Schulden zu reduzieren und Gewinne zu erzielen. Das Unternehmen dann zurück zu seinem Kerngeschäft zu bringen und es entweder zu verkaufen oder aufgrund des Cashflows zu behalten.

1978 wurde Ronald Perelman Vize-Präsident von Belmont Industries. Da sein Vater jedoch weiter aktiv im Unternehmen bleiben wollte, trat Ronald zurück und ging nach New York.

Unternehmertum

Er betätigte sich als unabhängiger Investor und kaufte 1978, mit einem Kredit über 1,9 Mio. $, bei seiner Frau Faith Golding, die Cohen-Hatfield Juweliere. Innerhalb eines Jahres hatte er alle Filialen des Unternehmens verkauft und reduzierte das Unternehmen auf seine lukrative Schmuck-Abteilung. Er machte einen Gewinn von 15 Mio. $.

Sein nächstes Ziel war MacAndrews & Forbes. Das Unternehmen versuchte die Übernahme zu verhindern, jedoch konnte sich Perelman durchsetzen. Er kaufte die Firma, wurde Vorsitzender und CEO. MacAndrews & Forbes wurde zu seinem Aktivposten, aus der er seine weitere Geschäftstätigkeit realisierte. Er investierte in Unternehmen mit einer starken Marktposition, einem Markennamen und entsprechendem Wachstumspotential.

1985 gewann er die Kontrolle über Revlon, dem Kosmetikunternehmen für Haar, Hautpflege und Beauty-Produkten.

2002 verkaufte er die Golden State Bancorp an die Citigroup für 5,8 Mrd. $.

2004 akquirierte er die Mehrheit von AM General, einem Hersteller von leichten Militär- und kommerziellen Fahrzeugen.

2006 kaufte er die Firma Deluxe Entertainment Services Group, die als Partner erfolgreicher Hollywood Studios auftreten.

2013 verkaufte er Harland Financial für 1,2 Mrd. $.

Die Holdingstruktur umfasst einen weiten Bereich. Von Kosmetik und Unterhaltung zu Biotechnologie und Militärausrüstung. MacAndrews & Forbes ist in 13 Unternehmen investiert. Unter anderem:

  • AM General,
  • Deluxe,
  • Revlon,
  • Scientific Games,
  • SIGA Technologies und
  • VTV.

Familie

Ronald Perelman ist zum 5. Mal verheiratet und hat 8 Kinder.

Die erste Ehe war mit Faith Golding 1965 – 1984. Das Paar adoptierte 3 Kinder: Steven, Josh und Hope. Sie haben ein gemeinsames Kind, Debra.

Danach heiratete er Claudia Cohen 1985 – 1994. Sie haben eine gemeinsame Tochter, Samantha Perelman (*1990).

Die dritte Ehe war mit Patricia Duff 1995 – 1996. Ihre gemeinsame Tochter Caleigh Sophia wurde 1995 geboren.

Die vierte Ehe mit Ellen Barkin dauerte von 2000 – 2006.

Perelman heiratete Anna Chapman am 13. Oktober 2010. Sie haben einen Sohn, Oscar (*November 2010) und ein weiteres Kind (*Mai 2012).

Vermögen

Ronald Perelman zählt mit seinem Vermögen zu den reichsten Menschen in Amerika. Auf die Forbes Liste 2016 erreichte er Rang 78.

Yacht

Seine private Super-Yacht ist die 78m lange und 125 Mio. $ teure C2. Sie wurde von Reymond Langton entworfen und von einem privaten Designer ausgestattet. Der Name steht für seine 2007 verstorbene Frau Claudia Cohen.

Jet

Sein Privat-Jet ist eine Gulfstream G650 und wird auf 75 Mio. $ geschätzt.

Wohltätigkeit

2013 wurde das Ronald O. Perelman Center for Business Innovation an der Columbia Business School mit seiner Spende gegründet.

Im Februar 2013 tätigte er eine Spende an die Columbia Business School, um das Ronald O. Perelman Center for Political Science and Economics zu gründen.

Im April 2014 wurde das Ronald O. Perelman Center for Emergency Service eröffnet.

Sein Engagement für moderne Gesundheitsforschung zeigt sich durch Spenden an Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen.

Als Vorsitzender von Revlon kümmert er sich um die Gesundheit von Frauen. Der EIF Revlon Run/Walk brachte mehr als 100 Mio. $ für die Krebsforschung.

Im Juni 2016 tätigte er eine Spende über 75 Mio. $, um das Perelman Performing Arts Center am neuen World Trade Center zu gründen.

Heutige Tätigkeit

Ronald Perelman ist Vorsitzender und CEO von MacAndrews & Forbes.