Stefano Pessina

Unternehmer

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 23.01.2020 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums: Walgreens Boots Alliance
Alter:78
Geburtsort:Pescara, Italien
Wohnort:Monte Carlo, Monaco
Ausbildung:Polytechnische Universität von Mailand, Bachelor of Science, Nukleartechnik
Aktuelle Tätigkeit:stellvertretender Vorsitzender und CEO von Walgreens Boots Alliance
Bereits gespendet:– Mio. $
4
334,1 Mio. Dollar/Jahr
ca. 150000 $

Vermögen mit 30

ca. 600 Mio. $

Vermögen mit 50

Infografik Stefano Pessina

Informaionsgrafik der Pharma Milliardärs Stefano Pessina

Biographie

Kindheit

Werbung

Stefano Pessina wurde am 4. Juni 1941 in Pescara, Italien geboren

Ausbildung

Pessina besuchte die Polytechnische Universität von Mailand und machte seinen Abschluss in Nuklearwissenschaften.

Erste Jobs

Nach seinem Abschluss arbeitete er zunächst als Akademiker und ging dann zu der Marktuntersuchung AC Nielsen in Mailand.

Unternehmertum

Im Jahr 1975 übernahm er den pharmazeutischen Großhandel seiner Familie in Neapel. Er strukturierte das Unternehmen um und begann kleinere Firmen zu kaufen. 1977 gründete er Alleanza Farmaceutica, aus der später Alleanza Salute Italia wurde.

Zunächst wuchs das Unternehmen organisch, um dann seit 1988 innovative Expansionen durch Fusionen und Übernahmen zu machen. Unter dem Namen Alliance Santé, die 1991 gegründet wurde, führte er das Handelsunternehmen weiter.

Im Jahr 1997 fusionierte Alliance Santé mit UniChem, um Alliance UniChem zu gründen. Pessina wurde Mitglied im Vorstand und entwickelte das Unternehmen zu einem europäischen Führer im Bereich pharmazeutische Groß- und Einzelhandels-Apotheken.

2001 wurde er zum CEO ernannt und behielt diese Funktion bis 2004, als er deren stellvertretender Vorsitzender wurde.

2006 leitete Pessina die Fusion mit Boots Group PLC. Es entstand Alliance Boots.

2007 wurde Stefano Pessina zum Vorstand von Alliance Boots gewählt.

Im Juli 2007 wurde Alliance Boots durch AB Acquisitions (einem Unternehmen, kontrolliert von Pessina und Kohlberg Kravis Roberts) für 22 Mrd. $ gekauft und privatisiert. Seine Strategie war, das Unternehmen zu einem Weltmarktführer im Gesundheitswesen und in der Schönheitsindustrie zu machen.

Pessina entwickelte das Joint Venture mit dem viertgrößten chinesischen pharmazeutischen Großhändler Guangzhou Pharmaceuticals Corporation und eröffnete so diesen neuen Markt.

Im Jahr 2012 baute Pessina das Investment in China weiter aus und kaufte einen 12% Anteil an Nanjing Pharmaceutical Company.

Alliance Boots und Walgreens USA gehen eine strategische Partnerschaft ein. Alliance Santé kaufte einen signifikanten Anteil der U.S. Firma.

2013 verkünden beide Firmen eine Partnerschaft mit AmerisourceBergen, Nordamerikas größtem pharmazeutischen Dienstleister.

2014 akquirierte Alliance Boots das lateinamerikanische Unternehmen FASA, welches in Mexiko und Chile tätig war.

Im August 2014 wurde der Merger von Walgreens und Alliance Boots abgeschlossen. Walgreens Boots Alliance wurde gegründet und Pessina zum stellvertretenden Vorsitzenden und CEO ernannt.

Im Oktober 2015 wurde für Rite Aid, eine U.S. Einzelhandels-Pharmazie-Kette, ein Kauf-Gebot über 17,2 Mrd. $ gemacht.

Im März 2016 wurden die Anteile an AmerisourceBergen auf 23,9 % erhöht.

Walgreens Boots Alliance beschäftigt mehr als 360.000 Menschen in mehr als 25 Ländern Europas und den USA.

Familie

Stefano Pessina ist von seiner Frau Barbara geschieden, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Er war über 30 Jahre der Partner von Ornella Barra.

Vermögen

Als einer der reichsten Menschen der Welt, belegt er mit Elon Musk Platz 80 der Forbes Liste 2017.

Heutige Tätigkeit

Stefano Pessina ist stellvertretender Vorsitzender und CEO von Walgreens Boots Alliance.