Wang Jianlin

Unternehmer

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 19.11.2019 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums:Wanda Group
Alter:65
Geburtsort:im Kreis Cangxi, Provinz Sichuan (China)
Wohnort:Beijing (China)
Ausbildung:Harvard University (Abbruch)
Aktuelle Tätigkeit:Vorsitzender der Wanda Group
Bereits gespendet:350 Mio. $
9
1,076 Mrd. $
ca. 3 Tsd. $

Vermögen mit 30

ca. 15 Mrd. $

Vermögen mit 50

Infografik über Wang Jianlin

Infografik über Wang Jianlin

Biographie

Kindheit

Werbung

Wang Jianlin wurde am 24. Oktober 1954 im Kreis Cangxi, in der chinesischen Provinz Sichuan geboren.

Ausbildung

Wang diente 16 Jahre lang (1970 – 1986) der Volksbefreiungsarmee.

Gründung der Wanda Group

Im Jahre 1988 gründete Wang Jianlin die Wanda Group in Dalian, Liaoning, als Wohnimmobiliengesellschaft. Nach der Wirtschaftsreform in China, war die Wanda Group eine der ersten Aktiengesellschaften.

Die Wanda Group hat über 195 sogenannte Wanda Plazas und mehr als 150 Hotels mit einer Gesamtfläche von mehr als 30 Millionen Quadratmetern. Die Wanda Plazas sind große Plätze in Städten, die unter anderem Einkaufszentren, Einkaufsstraßen und/oder Hotels, Büroflächen und Appartments bieten. Das Endergebnis ist eine völlig unabhängige Handelszone, die mit diversen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants zahlreiche Besucher anlockt. Ziel der Wanda Plazas ist das „Herz der Stadt“ zu sein.

Zu der Wanda Group gehört die Wanda Cultural Industry Group, die nach eigenen Angaben Chinas größtes Kulturunternehmen darstellt. Hierzu gehören zahlreiche Themenparks, Reiseunternehmen, Filmproduktionsgesellschaften und weitere diverse Unternehmen der Unterhaltungsindustrie.

Wanda ist darüber hinaus Chinas größte Kino-Kette mit über 190 Kinos und ca. 1700 Leinwände. Wang Jianlin übernahm zudem die US-Kinokette AMC Entertainment und die australische Kinokette Hoyts.

Außerdem erwarb Wang das Sportmarketing-Unternehmen Infront Sports & Media mit Haputsitz in der Schweiz. Der Veranstalter der Ironman-Wettbewerbe, World Triathlon Corporation, und der britische Hersteller für Luxusyachten, Sunseeker International, gehören auch dem Gründer der Wanda Group.

Wang gehört ein 20-Prozent-Anteil an dem Fußballverein Atlético Madrid und er übernahm im März 2016 das US-amerikanische Unternehmen Carmike Cinemas Inc.. Die Wanda Group beherrscht nun mit AMC und der dazugehörigen Legendary sowie der Carmike um die 20 Prozent Marktanteil in den USA.

Vermögen

Mit seinem Vermögen verdrängte Wang Jianlin Jack Ma von Platz Eins der reichsten Chinesen und ist somit heute der reichste Mensch in der Volksrepublik China.

Familie

Die Ehefrau an seiner Seite ist Lin Ning. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, Wang Sicong (*1988), der Vorstandsmitglied der Wanda Group ist.

Wohltätigkeit

Wang unterstützte mit bereits umgerechnet über 350 Millionen US-Dollar die Katastrophenhilfe, die Bildung und soziale Hilfsorganisationen.

Heutige Tätigkeit

Wang Jianlin ist heute noch Vorsitzender der Wanda Group, dem größten Bau- und Immobilienunternehmen in China. Zudem ist er verheiratet und besitzt 20 Prozent Anteile an dem Spanischen Fußballverein Atlético Madrid.

Zukunftspläne / Visionen

Laut Medienberichten plant Wang Jianlin den Bau der größten Filmstadt namens „Oriental Movie Metropolis“  in der chinesischen Hafenstadt Qindao und den Bau des größten Wohnturms in London.