Otto Group

Handels- und Dienstleistungsgruppe

-

Marktkapitalisierung

SitzHamburg, Deutschland
Gründung17. August 1949
UnternehmensgründerWerner Otto
UnternehmensleitungAlexander Birken (Vorstandsvorsitzender)
Michael Otto (Aufsichtsratsvorsitzender)
Produkte
49.600

Mitarbeiter 2015

12,78 Mrd. $

Umsatz 2015

-

Gewinn nach Steuern

Infografik Otto Group

Infografik über die Otto Group

Unternehmen

Marktposition

Werbung

Die Otto Group ist eine Handels- und Dienstleistungs-Gruppe, die weltweit agiert und ungefähr 50.000 Mitarbeiter beschäftigt. Der Konzern lässt sich in den drei Bereichen Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service einteilen. Der Einzelhandel macht mit weltweit ca. 100 Online-Shops etwa 65 % aller Erlöse aus.

Im Jahre 2015 war die Otto Group der zweit größte Online-Händler in Deutschland, hinter Amazon und der größte Online-Händler für Mode und Lifestyle in Europa.

Zudem ist die Otto Group auch im Risikokapital tätig und fördert hierbei insbesondere Unternehmensgründer mit E-Handel und in den Berichten Technologie und Business.

Geleitet wird das Unternehmen von dem Vorstandsvorsitzenden, Alexander Birken, und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Otto.

Geschichte

Gegründet wurde die heutige Otto Group zunächst als Werner Otto Versandhandel, von dem 40-jährigen Werner Otto, im August 1949. Das Unternehmen wurde mit 6.000 Mark Startkapital gegründet und war anfangs ausschließlich ein Versandhandel für Schuhe. Beschäftigt wurden anfangs 3 Mitarbeiter.

Otto war der erste Versender, der den Kauf auf Rechnung einführte. 1950 erschien bereits der erste Otto-Katalog, 300 Exemplare, auf denen 28 Paar Schuhe auf 14 handgebundenen Seiten vorgestellt wurden.

1951 wurde das Sortiment etwas erweitert und so standen auch Aktentaschen, Regenmäntel und Hosen zum Verkauf. Der zweite Katalog war schon doppelt so lang wie der erste.

In den nächsten zwei Jahren konnte Otto den Umsatz verfünffachen und von dem Katalog gab es 1953 bereits 37.000 Exemplare.

1958 gehörte der Werner Otto Versandhandel mit einem Umsatz von mehr als 100 Millionen DM zu den Großunternehmen in Deutschland. 1960 beschäftigte das Unternehmen rund 2000 Mitarbeiter. 1966 wurde dann in Hongkong das erste Einkaufsbüro in Asien errichtet.

1968 wurde die Hanseatic Bank gegründet, damit Bestellungen finanziert werden konnten. Diese Privatbank beschäftigt über 440 Mitarbeiter und hat 10 Geschäftsstellen in ganz Deutschland.

1972 wurde der Hermes-Versand ins Leben gerufen. 2015 beschäftigte Hermes weltweit über 12.470 Mitarbeiter und machte einen Gesamtumsatz von rund 2,46 Milliarden Euro.

Der Werner Otto Versandhandel beteiligte sich 1974 an dem Karlsruher Versandhandelsunternehmen Heinrich Heine, welche zwei Jahre später vollständig übernommen wurde und heute eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Otto-Group ist. Das Unternehmen beschäftigt rund 320 Mitarbeiter.

Die Entwicklung in einem internationalen Konzern begann 1974, als sich Otto an dem französischen Versandhandelsunternehmen 3 Suisses International beteiligte. Zu dieser Zeit beschäftigte der Werner Otto Versandhandel über 10.700 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von ca. 3,18 Milliarden Euro.

1980 wurde die Otto Reisen GmbH ins Leben gerufen. Sechs Jahre Später, 1986, wurde der bis heute bestehende Werbespruch „Otto … find ich gut“ eingesetzt.

1990 wurde der 24-Stunden-Eilservice eingeführt. Hermes lieferte zwei Jahre später die 500-millionste Sendung aus.

Die Online-Handelsplattform wurde erstmals 1995 veröffentlicht. Zwei Jahre später beteiligt sich Otto an BaurVersand. Im Jahre 2000 gründete Otto discount 24 und travelchannel.de.

Der Gründer Werner Otto verstarb 2011 im Alter von 102 Jahren.

2015 wurde die Otto Group Media gegründet, dessen Aufgabe die Online-Werbevermarktung ist.

Unternehmen

Die heutige Otto Group umfasst mehr als 123 Konzernfirmen.

In dem Bereich des Multichannel-Retail gehören folgende unter anderem folgende Unternehmen:

  • Baumarkt direkt
  • Baur-Gruppe
  • Bonprix
  • Hanseatic Bank
  • Heine
  • Hermes
  • Lascana
  • Otto
  • SportScheck
  • Zitra

Zum Bereich Service gehören:

  • e.ventures
  • Hermes
  • Otto Group Media
  • Risk Ident
  • systain

Finanzdienstleistungen sind unter anderem folgende:

  • EOS Gruppe
  • Hanseatic Bank
  • Hanseatic Versicherungsdienst
  • Ratepay