Stefan Quandt

Erbe, Unternehmer

BMW Hauptversammlung, Sprecher Stefan Quandt

Quelle: BMW

0 $
(0Horizontaler Pfeil)

Vom 17.10.2019 Quelle: Forbes
(Veränderung zum Vortag)

Echtzeit-Vermögen

Herkunft des Reichtums:Erbe, BMW
Alter:53
Geburtsort:Frankfurt am Main, Deutschland
Wohnort:Frankfurt am Main
Ausbildung:Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Universität in Karslruhe
Aktuelle Tätigkeit:Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates von BMW
Bereits gespendet:nicht bekannt
2
520 Mio. $
ca. 15 Mio.

Vermögen mit 30

17,7 Mrd. $

Vermögen mit 50

Infografik über Stefan Quandt

Infografik über Stefan Quandt

Biographie

Kindheit

Werbung

Stefan Norbert Quandt wurde am 9. Mai 1966 in Frankfurt am Main geboren und wuchs in Bad Homburg auf. Er ist ein Enkel von Günther Quandt (1881-1954), der mit vielen Beteiligungen in verschiedenen Unternehmen, das Fundament des Vermögens, der Familie, legte.

Stefan entstammt der dritten Ehe seine Vaters, Herbert Quandt (1910-1982). Er hat eine Schwester namens Susanne Klatten sowie die Halbgeschwister Silvia Quandt (1937) aus der ersten Ehe und Sonja (1951), Sabina (1953) und Sven Quandt (1956) aus der zweiten Ehe des Vaters.

Ausbildung

Stefan Quandt studierte von 1987 bis 1993, nach Abitur und Wehrdienst, an der Universität Karlsruhe und graduierte als Diplom-Wirtschaftsingenieur.

Nach dem Studium arbeitete er als Praktikant bei der Boston Consoulting Group in München und der DataCard Corp in Minneapolis.

Erbe

Nach dem Tod von Herbert Quandt erbte Stefan zusammen mit seiner Mutter, Johanna Maria Quandt, und seiner Schwester Susanne das Vermögen des Vaters. Die Mutter teilte ihr Erbe bis Ende der 1990er Jahre unter ihren beiden Kindern auf.

Heutige Tätigkeit

Stefan Quandt ist stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates und hält 17,6% Anteile der BMW AG.

Auch ist er Vorsitzender im Aufsichtsrat sowie der alleinige Aktionär der Delton AG, eine strategische Management-Holding mit Sitz in Bad Homburg.

Darüber hinaus ist Stefan Quandt Mitglied im Aufsichtsrat des Karlsruher Instituts für Technologie.

Vermögen

Mit einem geschätzten Vermögen von 17,7 Milliarden US-Dollar ist Stefan Quandt auf dem sechsten Platz der reichsten Deutschen und belegt Platz 48 auf der Liste der reichsten Menschen auf der Welt (05.01.2017).

Wohltätigkeit

Quant gehört zu den Kuratoren der BMW Stiftung Herbert Quandt, welche unter anderem die Wissenschaft & Forschung sowie Lehrveranstaltungen für Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im In- und Ausland fördert.

Zudem gehört Stefan auch zu den Kuratoren der Johanna-Quandt-Stiftung, eine hessische Organisation, die jährlich einen Preis mit insgesamt 50.000 Euro an Journalisten und Publizisten verleiht, die herausragende und allgemein verständliche Beiträge über Unternehmer und Unternehmen in der Marktwirtschaft schrieben.

Wie viel Stefan Quandt bisher an wohltätige Zwecke gespendet hat, ist nicht bekannt. 2008 spendete er zusammen mit seiner Schwester und Mutter 300.000 Euro und 2013 insgesamt 690.000 Euro an die CDU.