Die fünf reichsten Menschen in China

Wolkenkratzer in China

Manche Superreiche sind deutlich bekannter als andere. Bill Gates zum Beispiel ist wohl fast jedem Kind ein Begriff. Ganz anders hingegen sieht es mit den asiatischen Superreichen aus. Besonders einige chinesische Geschäftsleute verstehen es sehr gut, ihren Reichtum äußerst diskret zu behandeln.
Wir haben uns tiefer in der Welt der chinesischen Milliardäre umgesehen und die fünf reichsten von Ihnen ausfindig gemacht.

Platz 1: Wang Jianlin

Der chinesische Geschäftsmann Wang Jianlin ist Gründer und Vorsitzender der Dalian Wanda Group, dem größten Immobilien- und Bauunternehmen in China. 1988 wurde die Wanda Group gegründet und umfasst mittlerweile vier Geschäftsfelder:

Gewerbeimmobilien – dazu gehören 125 Wanda Plazas und 81 Hotels. Weitere 70 Wanda Plazas und 69 Hotels befinden sich im Bau (2015).

Kultur, Tourismus und Sport – nach eigenen Angaben ist die Wanda Cultural Industry Group das größte Kulturunternehmen in China. Unter anderem besitzt das Unternehmen zahlreiche Themenparks, Reiseunternehmen, Filmproduktionsgesellschaften und Kunstinvestmentfirmen. 187 Kinos besitzt die Wanda Group in China und seit der Übernahme von Carmike Cinemas Inc. im März 2016, besitzen sie auch die meisten Kinos in den USA.

Elektronischer Handel – hierzu gehören gehören Online-Shops und den Zahlungsanbieter 99bill. Dieses Geschäftsfeld wächst am schnellsten.

Kaufhäuser – 99 Kaufhäuser in chinesischen Städten, wie beispielsweise Shanghai und Peking gehören dazu.

Darüber hinaus besitzt Wang Jianlin 20% Aktienanteile an Atlético Madrid. Laut Medienberichten plant Wang Jianlin den höchsten Wohnturm in London und den Bau der größten Filmstadt namens Iriental Movie Metropolis.

Nach diesen erstaunlichen Fakten, wundert es nicht, dass Wang Jianlin der reichste Chinese ist. Sein Vermögen wird auf $ 32.8 Mrd. geschätzt.

Platz 2: Jack Ma

Jack Ma, der zunächst Englischlehrer war, gründete im Jahre 1999 die Alibaba Group Holding Limited mit Sitz in Hangzhou (China).

Die Alibaba Group ist nach eigenen Angaben die größte IT-Firmengruppe in China und umfasst verschiedene Tochterfirmen. Dazu gehören unter anderem Alibaba.com, eine Business-to-Business-Handelsplattform, Taobao, ein Online Auktionshaus und ein Online Bezahlsystem namens AliPay.

Noch im Jahr 2007 zählte die Alibaba Group 4.400 Angestellte – doch nach Entstehung weiterer Online Dienste, wie AliPay, Alisoft und Alimama kam die Alibaba Group im Jahre 2016 auf 36.450 Mitarbeiter.

Jack Ma, Gründer und CEO der Alibaba Group ist der zweitreichste Chinese mit rund $ 28.8 Mrd.

Platz 3: Ma Huateng

Ma Huateng studierte Ingenieurwissenschaften und Informatik. Mit einem Freund aus seinem Studium entwickelte er das Computerprogramm Tencent QQ, welches sie 1998 veröffentlichten. Heute leitet Ma das Internetunternehmen Tencent Holdings Limited.

Geschäftsfelder in Tencent Holdings Ltd. sind unter anderem: Soziale Medien, Sofortnachrichtendienste, Onlinemedien, Internet Mehrwertdienste, elektronischer Handel, Onlinewerbung und interaktive Unterhaltung mit Mehrspieler-Online-Spielen.

Tencent ist das größte Internetunternehmen in China mit einer Marktkapitalisierung von umgerechnet rund 255,5 Mrd. US-Dollar und darüber hinaus auch das profitabelste mit einem Nettogewinn von ca. 2,7 Mrd. US-Dollar (2012).

So ist Ma Huateng der drittreichste Chinese mit geschätzten $ 25.2 Mrd.

Platz 4: Wang Wenyin

Wang Wenyin ist Vorsitzender der Amer International Group, einer der weltweit größten Anbieter für Kabel- und Kupferprodukte.

Amer International betreibt sechs Industrieparks in Shenzhen und hat rund 15.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2014 lag der Gesamtumsatz bei $. 43.6 Mrd.

Wang Wenyin hat ein geschätztes Vermögen von $ 14.1 Mrd.

Platz 5: Lei Jun

Der Unternehmer Lei Jun ist Mitgründer von Xiaomi (gegründet 2010), einem chinesischen Smartphone Hersteller, welcher günstige High-End-Geräte produziert.

Xiaomi Tech produziert hauptsächlich die MiPhones und die MIUI-Android Firmware Miliao.

Lei Jun wird jedoch unter anderem im Spiegel Online mit dem legendären Steve Jobs verglichen, da seine Auftritte, den von Steve Jobs sehr ähnlich seien und Lei sogar bestimmte Körperhaltungen von Jobs übernehme.

Ob dies zutrifft oder nicht, erfolgreich ist Lei Jun mit Xiaomi, dem größten Smartphoneherstller in China allemal. So ist Lei Jun der fünftreichste Chinese mit geschätzten $ 8.4 Mrd.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.